Rohrverstopfung in Zürich und Winterthur

Mit der Waserrohrreinigung erhalten Sie einen mehrfach zertifizierten Entwässerungsdienst in Zürich, Winterthur und Umgebung. Wir sind rund um die Uhr für Sie da, um Verstopfungen sauber, schnell und zuverlässig zu beseitigen.

Kontrollecheck

Wir führen Inspektionen durch, um Schäden auszuschließen.

Erfahrene Rohrreiniger

Unser Team aus vorbildlichen und gut ausgebildeten Technikern in Zürich, Winterthur und Umgebung arbeitet sehr sauber und zuverlässig.

Zufriedenheit mit Garantie

Wir sind immer für Sie da und beantworten Ihre Fragen persönlich.

Beauftragen Sie einen Experten mit der Reinigung Ihrer Abflüsse

Spätestens wenn der Abfluss unangenehm riecht oder nur langsam abfließt, ist es Zeit für eine Abflussreinigung. Ein verstopftes Rohr entwickelt sich normalerweise schleichend. Mit der Zeit können sich Seifenreste, Haare, Kalk oder Küchenabfälle ablagern und Fremdstoffe müssen manchmal durch eine Rohrreinigung entfernt werden.

Unser Service für Zürich und Winterthur

Mit modernsten Sanitär- und Kanalspülfahrzeugen beseitigen wir tiefe Verstopfungen in Abflüssen wie Waschbecken, Toiletten, Wannen oder Duschen. Fettablagerungen, Krusten oder Verstopfungen durch Rinde oder Wurzeln entfernen wir restlos aus Ihren Rohren (Fallrohre, Dachrinnen) und Abwasserkanälen.
Rohrreinigung und Kanalsanierung

Kosten einer Kanal- und Rohrreinigung

Um hohe Rechnungen zu vermeiden, sollten Sie Ihre Rohre rechtzeitig reinigen, bevor sie vollständig verstopfen oder sogar reissen. Wir erstellen Ihnen immer ein individuelles Angebot vor Ort, aus dem klar hervorgeht, wie sich der Preis zusammensetzt. Um Ihnen Kosten und Unannehmlichkeiten zu ersparen, funktioniert die Kanalreinigung schnell und mit so wenig Aufwand wie möglich. Unser Ziel ist eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Wie ist eine Rohrverstopfung möglich?

Rohrverstopfung in Zürich und Winterthur ist völlig normal, egal ob es im Laufe der Zeit Kalk-, Fett- und Seifenablagerungen in Rohren bilden. Sonderfälle sind die Auswirkungen von Wurzeleinwuchs und Strukturmängeln wie ungenügende Liniengefälle oder nachträgliche Setzungen. All diese Faktoren reduzieren den Wasserfluss und beeinträchtigen die natürliche Reinigung. Das erste Anzeichen einer drohenden Verstopfung ist das Rasseln des Abflusses oder schlimmer als gewöhnlich. Zögern Sie also nicht, uns beim ersten Anzeichen zu kontaktieren.

Welche Methoden wenden wir an bei einer Rohrreinigung?

Wir haben verschiedene Methoden und Techniken, um Rohre und Abwasserkanäle zu reinigen. Kleinere Verstopfungen können in der Regel mit einer Rohrreinigungsschnecke behoben werden. Bei starker Verstopfung Hochdruckspülung verwenden.

Mehr zum Thema Rohrreinigung

Das Rohr-Reinigungsverfahren beschreibt den Vorgang oder die Ausrüstung, die zum Reinigen und Warten von Abwasserrohren verwendet werden. In der Leitung mitgeführtes Abwasser, einschließlich Feststoffe, kann Ablagerungen und möglicherweise Verstopfungen verursachen.

Es stehen verschiedene Reinigungstechniken zur Verfügung:

SPÜLEN

Die einfachste Rohrreinigungsmethode ist das Spülen. Die meisten losen Ablagerungen können einfach durch Erhöhen der Durchflussrate entfernt werden. In der Abwasserwirtschaft werden verschiedene Spülmethoden eingesetzt, wie z.B.

*         Wasserspülung 

*         Luft-Wasserspülung 

*         Luft-Wasser-Impulsspülung 

*         Saugspülung 

 

*         Feststoffspülung 

CHEMIKALIEN ZUM ENTFERNEN VON SCHMUTZ

Ein weiteres Beispiel ist die Verwendung von Abflussreinigern, um Verstopfungen zu beseitigen. Je nach Anwendung und Leitungsmaterial können spezielle Reinigungsflüssigkeiten eingesetzt werden, die eine mehrstufige Behandlung (chemische Aktivierung, Reinigung, Nachspülung) beinhalten. Zum Schutz der Umwelt, aber auch wegen schädlicher Rückstände, empfehlen wir diese Art der Reinigung nur als letzten Ausweg und empfehlen zunächst eine andere Technik.

MECHANISCHE ROHRREINIGUNG

Das mechanische Rohrreinigungssystem besteht aus einem Reinigungskörper, der sich durch das Rohr bewegt, um Ablagerungen an der Rohrwand zu entfernen. Im einfachsten Fall handelt es sich um eine entsprechende Bürste, die sich mittels einer Schubstange oder einer flexiblen Feder (Spirale) in der Rohrleitung hin und her bewegt.

THERMISCHE ROHRREINIGUNG

Bei der thermischen Reinigung werden die Rückstände durch Erhitzen getrocknet und blättern anschließend durch die Trockenheit/Sprödigkeit ab und werden anschließend mit Spülflüssigkeit entfernt.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Bei Notfällen erreichen Sie uns unter der Nummer
052 315 11 11